Einkaufsführer: welches Motorrad-GPS im Jahr 2021 wählen?

Das GPS für Motorräder bringt Komfort und Sicherheit für die Fahrt. Einige Modelle weisen jedoch erhebliche Mängel auf. Eine Unfähigkeit, Vibrationen, Wind oder anderen Abnutzungen und Stößen, die während der Fahrt verursacht werden, standzuhalten. Es ist dann besser, Ihr GPS zu wählen, da diese mehrere Euro kosten können. Bitte beachten Sie, dass die drei Modelle, die Ihnen vorgestellt werden, alle nach dem IPX7-Standard zertifiziert und mit Handschuhen kompatibel sind.

Der GPS-Navigator 6

Der GPS Navigator 6 ist mit einem 5-Zoll-Bildschirm ausgestattet, der eine sehr gute Sichtbarkeit im Freien bietet, die mit Hilfe eines zirkularen Polarisationsfilters erreicht wird. Das Gerät verfügt außerdem über ein fortschrittliches TTS-System, das Ihnen Routeninformationen und andere Umgebungsbeschreibungen sowie eine mündliche Wettervorhersage gibt. Auf der Mapping-Seite sind die für europäische Länder standardmäßig integriert. Dieses Modell wird auch mit einem Montagesatz geliefert, so dass Sie keine Heimwerkerarbeiten durchführen müssen, um es an Ihrem Fahrrad zu befestigen. Ein weiterer bemerkenswerter Punkt über diese Navigator 6 für BMW Motorrad original Motorrad ist die Tatsache, dass es eine große Autonomie hat, von 5 bis 7 Stunden je nach Nutzung. Es hat auch die Bluetooth-System und für die Lagerung, die GPS-Navigator 6 hat 16 GB internen Speicher erweiterbar bis zu 64 GB mit einer SD-Karte.

Das Garmin Zumo 595LM GPS, das beste High-End

Dieses Modell hat einen 5-Zoll-Bildschirm wie der GPS Navigator 6. Er kann auch ausgerichtet werden, um ihn im Hoch- oder Querformat zu positionieren. Mit dem Zumo können Sie einen Reifendrucksensor und eine VIRB-Kamera hinzufügen, die Ihre Fahrt aufzeichnen kann. Auf seinem Bildschirm können Sie viele Informationen sehen, wie z. B. den Kilometerstand, eine Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige, die Adresse, an der Sie sich befinden, oder sogar eine notwendige Reinigung oder Reparatur Ihres Motorrads. Es kann die Landschaft auch in 3D darstellen, um ein genaueres Bild zu erhalten.

Die günstigere Alternative, TomTom Rider 50

Obwohl es sich um ein Einsteigermodell handelt, ist der 4,3-Zoll-Bildschirm sehr hell. Seine Reaktionszeit ist dank eines leistungsstarken Quad-Core-Prozessors schnell. Eine spezielle RAM-Halterung liegt diesem Modell bei und schützt es vor Vibrationen und Stürzen. Sie können Ihre Route auch mit TomTom Mydrive planen und Verkehrsinformationen in Echtzeit abrufen. Weitere Optionen, die der Rider 50 bietet, sind ein Lifetime-Upgrade, Routenplanung und kurvenreiche Straßen.

Teile und Zubehör: Wie rüsten Sie Ihr BMW Motorrad online aus?
Eine Motorradreise: Mit dem richtigen Zubehör können Sie sie vorbereiten
Woran erkennt man eine zuverlässige Motorradjacke?