TIPPS FÜR EINE SICHERE REISE

Erinnerungen und wichtige Absprachen für Fernreisen, bevor Sie sich auf den Weg machen, machen Sie eine Wartung an Ihrem Motorrad, organisieren Sie Ihre Reiseroute gut mit Unterkunft und Tankstellen.

Ihre, vorausgesetzt, sie wird ordnungsgemäß geprüft. Ich habe von Leuten gehört, die mit dem Biz von Rio Grande do Sul nach Atacama in Chile gefahren sind, von Vergasermotorrädern, die auf der interozeanischen Route nach Peru über die Anden gefahren sind, man muss nur vorsichtig sein und seine Ausrüstung kennen.
Einer der wichtigsten Tipps, um beruhigt zu reisen, ist jedoch, die Reise nicht zum Testgelände für Ihr Motorrad zu machen – bevor Sie endgültig zu einer langen Reise aufbrechen, machen Sie eine Rundreise in eine Stadt in Ihrer Nähe, damit Sie Überraschungen vermeiden.

Auf diese Weise vermeiden Sie Überraschungen. Bevor Sie ein GPS, ein Ladegerät, ein Zusatzlicht usw. installieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Fahrrad für all diese Dinge vorbereitet ist. Ich habe eine VStrom DL 1000 und ich hatte Probleme damit, der Kabelbaum ist nicht sehr widerstandsfähig.
Bitten Sie in der Werkstatt darum, dass die Überarbeitung berücksichtigt wird:

* Bremsen- und Motorölstände; prüfen Sie diese auch während der Fahrt
* Wasserstand (wenn das Fahrrad wassergekühlt ist)
* Öl- und Luftfilter
* Reifen (Erhaltungszustand und Kalibrierung, zusätzlich zur Achsvermessung und Auswuchtung) – Versuchen Sie, sie während der Fahrt zu kalibrieren.

– Versuchen Sie, während der Fahrt die Kalibrierung beizubehalten, wobei zu berücksichtigen ist, dass das Motorrad stärker belastet wird und dass ein leerer Reifen eine Reifenpanne verursachen kann;
– Führen Sie für den Fall einer Reifenpanne Ausrüstung in Ihrem Gepäck mit. Es gibt zwei Möglichkeiten: Es gibt das Spray, das in diesen Situationen hilft, oder Sie nehmen den berühmten “Makkaroni”, im zweiten Fall müssen Sie einen Minikompressor nehmen.
* Bremsen; bei langen Fahrten, auch wenn die Beläge eine Halbwertszeit haben, wechseln Sie sie – bewahren Sie den alten für die Rückkehr von der Reise auf;
* Einspritzung oder Vergaser;
* Batterie
* Lichter (Scheinwerferbirnen, Blinker, Bremsen, Rücklicht, Nummernschildbeleuchtung und Schalttafelbeleuchtung) ;
* Elektrische Klemmen;
* Schmierung der Kabel (Gaspedal und Kupplung) ;
* Lenkungsgehäuse;
* Vordere Federung;
* Stoßdämpfer hinten;
* Radlager;
* Anziehen von Schrauben und Muttern ;
* Wenn die Fahrt zu lang ist, wechseln Sie den Gang des Motorrads und behalten Sie den alten Gang für die Rückkehr;
* Schmierung der Kette – nehmen Sie ein Schmiermittel mit auf die Reise, eine gut geschmierte Kette verhindert den Verschleiß von Krone und Ritzel;
* Überprüfen Sie den Zustand der Zündkerzen;
* Generalüberholung und Regulierung der Ventile.

Überprüfen Sie auch die Befestigung des hinteren Kennzeichens – es kommt häufig vor, dass es verloren geht, vor allem auf holprigen Straßen, auf denen das Motorrad normalerweise viel herumspringt. Das Fahren ohne Nummernschild kann zu einem Bußgeld führen.
* Siehe Tipps auf Seite: Reisevorbereitungen in Lateinamerika

MOTORRAD-LITERATUR

* Prüfen Sie, ob Ihre Lizenz und DPVAT aktuell sind.
ERSATZSCHLÜSSEL DES MOTORRADS
* Vergessen Sie nicht, eine Kopie des Schlüssels mitzunehmen, aber seien Sie vorsichtig, wo Sie ihn aufbewahren, es ist passiert, dass der Tresor verschlossen wurde und der Originalschlüssel darin steckt, wenn Sie ihn dort aufbewahren, können Sie sich ohne beide Schlüssel wiederfinden;
* Die Jacke hat in der Regel Innentaschen mit Reißverschlüssen, ich behalte sie meist dort;
* Wenn Sie mit jemandem unterwegs sind, lassen Sie den Zweitschlüssel beim Benutzer;
* Die Jacke hat normalerweise Innentaschen mit Reißverschlüssen, ich bewahre sie normalerweise dort auf; * Wenn Sie mit jemandem unterwegs sind, lassen Sie den Zweitschlüssel beim Benutzer.

REITEN UND SICHERHEIT

Ich bin da etwas vorsichtig, ich fahre gerne nachts und bei Regen bin ich nicht gestresst, ABER, ich rate Ihnen, nicht nachts zu fahren und bei starkem Regen an einer Tankstelle oder an einer beliebigen Haltestelle zu warten, um die Fahrt fortzusetzen. Nachts verirren sich die Tiere in den Scheinwerfern der Fahrzeuge, das Risiko, sie unterwegs zu finden, ist sehr hoch. Weitere Details zur Sicherheit finden Sie unter dem Link Fahrtipps.
Verwenden Sie bei langen Fahrten geeignete Kleidung, vorzugsweise Hosen und Kittel mit Schutz, benutzen Sie Handschuhe und Stiefel von guter Qualität und tragen Sie immer einen Regenmantel.
Wenn Sie in Begleitung sind, weisen Sie die Fahrer in die Sicherheitsmaßnahmen im Straßenverkehr ein.
Bei einer weiten Fahrt sollte der Biker nicht mit hoher Geschwindigkeit fahren, neben dem Risiko macht sich die Ermüdung früher bemerkbar, das Fahren unter diesen Bedingungen bringt ein wenig Schmerzen im Rücken. Bei hoher Geschwindigkeit kommt nicht nur der Sicherheitsfaktor ins Spiel, sondern auch der höhere Kraftstoffverbrauch, also mehr Stopps an Tankstellen, das Ideal ist, mit konstanter Geschwindigkeit zu fahren und dabei die Landschaft zu genießen.

WERKZEUG-SATZ

n der Regel haben Motorräder bereits einen Werkzeugsatz unter den Sitzen, der für kleine Reparaturen ausreicht, Motorräder haben keine mechanischen Probleme mehr, meist sind sie elektrisch, in diesem Fall ist es ideal, den Abschleppwagen zu rufen. Es gibt Websites, die Ihnen raten, eine Menge Gegenstände mitzunehmen. Für diejenigen, die sich mit der Mechanik auskennen, ist alles in Ordnung, aber für diejenigen, die nur die Grundlagen kennen, bedeutet es, unnötiges Gewicht zu tragen. Nachfolgend schreibe ich ein Copy-Paste aus einer Liste aus dem Internet ab. (Viele Artikel sind bereits im Bausatz des Motorrads enthalten)

* Geglühter Draht ohne Galvanisierung
* 2 Meter flexibler Draht von 1,5 mm2 ;
* Satz Schraubenschlüssel 1⁄4 bei 1 Zoll;
* Über den Schlüsselsatz hinaus;
* Satz Schraubenschlüssel;
* Universalzange;
* Spitzzange;
* Drahtschneider;
* Akku-Ladegriff;
* Isolierband
* Helmklemme Typ Helerman;
* Taste
* Taschenlampe
* Schraubendreher
* Kreuzschlitzschraubendreher
* Satz Rohrzangen
* Sekundenkleber
* Schraubendreher
* 1 Meter flexible Stahlschelle
* Reifenreparateur;
* Scheinwerferbirne;
* Boom-Birne und Scheinwerferbirne.

GASSTATIONEN
Machen Sie in Ihrem Reiseplan eine Spalte für die Tankstelle auf, prüfen Sie die Reichweite Ihres Motorrads und kontrollieren Sie die Städte, durch die Sie fahren werden, denn viele Tankstellen am Straßenrand verkaufen kein Benzin mit.

Prüfen Sie die Entfernungen zwischen den Tankstellen. In einigen Orten in Argentinien, Chile und Bolivien ist die Anzahl der Tankstellen sehr gering.
Wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind, müssen Sie beim Tankstopp alle tanken. Und parken Sie Ihre Motorräder in einem 45-Grad-Winkel, damit mehr Motorräder vor der Zapfsäule vorbeikommen.

SPEEDS

Prüfen Sie vor Fahrtantritt, ob die Autobahn mautpflichtig ist, alle mautpflichtigen Autobahnen unterhalten Seiten über die Lage der Straße und auch über die praktizierten Werte.

KARTEN UND ROUTEN

Nehmen Sie ein gutes GPS, versuchen Sie Ihre Route zu berechnen und zu visualisieren, viele GPSs berechnen und bereiten die Route durch das Innere von Städten vor und es ist nicht immer notwendig. Vernachlässigen Sie nicht die gute alte Landkarte, bewahren Sie eine Karte der zu fahrenden Strecke in Ihrem Kofferraum auf.
TOURISTISCHE PUNKTE – Wenn Sie nach touristischen Punkten suchen, tun Sie es mit allen Städten, die in Ihrer Reiseroute enthalten sind, laufen Sie nicht viele Kilometer an einem Tag, versuchen Sie, das zu genießen, was gut zu Ihrem Ziel ist, außerdem könnten Sie Ihre Ausrüstung beschädigen.

RETTUNG

Für eine ruhige Reise ist es notwendig, in der Hand den Kontakt Ihrer Versicherungsgesellschaft im Falle eines Unfalls oder einer Panne der Ausrüstung zu haben, ich erinnere Sie daran, dass viele Versicherungsgesellschaften nicht Fahrzeuge außerhalb des Landes suchen, in diesem Fall ist es interessant, in der Hand den Kontakt einer Firma zu haben, die Dienstleistungen in diesem Bereich bietet. Wenn Sie die Vorschläge annehmen, gebe ich HELP BIKERS aus Curitiba an.

KLEIDER

Für Fernreisen, versuchen Sie nicht zu viele Hosen und T-Shirts zu nehmen, denken Sie daran, dass die meiste Zeit werden Sie mit Motorrad-Kleidung sein, nehmen Sie zwei Jeans und T-Shirts verwenden diejenigen, die Sie waschen und trocknen im Hotel können, in Ihrer Reise werden Sie durch mehrere touristische Punkte passieren und haben T-Shirts des Ortes als Souvenir, genießen und töten beide Ihre Bedürfnisse.

ERSTE-HILFE-KIT

Bereiten Sie ein kleines Kit mit Medikamenten vor, aber achten Sie auf übermäßiges Volumen und Gewicht, es gibt Notfallsituationen wie :

Essen – Unterwegs eingenommene Mahlzeiten können Magenprobleme verursachen;
* Kopfschmerzen und Übelkeit
* Eine kleine Wunde
* Muskelrelaxans
* Bevorzugen Sie Kreditkarten für Reisen innerhalb des Landes, für Reisen außerhalb des Landes ist es besser, Dollar zu nehmen, wenn Sie Karten verwenden, kann sich der Wert der Reise ein wenig erhöhen, da die Regierung eine Steuer auf sie erhebt, überprüfen Sie auch, ob die Hotels die Karte akzeptieren;
* Zentralisieren Sie nicht Ihr gesamtes Geld in Ihrer Brieftasche;
* Im Falle einer Reise ins Ausland ist es besser, den Umtausch im Ausland vorzunehmen, das ist billiger.

HOTEL / HERBERGE / GÄSTEHAU

Für diejenigen, die sich auf eine längere Reise vorbereiten, auch außerhalb des Landes, lohnt es sich, Hotelreservierungen vorzunehmen. Wenn die Reservierungen einmal gemacht sind, muss die Reise natürlich genau eingehalten werden. Vermeiden Sie in diesem Fall bei der Vorbereitung Ihrer Reiseroute lange Strecken.
Wenn ich meine Reisen mache, versuche ich im Voraus zu reservieren, falls das Ziel im Inland liegt, sind meine Suchquellen normalerweise die Webseiten der Gemeinden auf den Links der Fremdenverkehrsämter oder sogar auf Google selbst und ich versuche, die Reservierung direkt beim Hotel zu machen. Für Reisen ins Ausland benutze ich Booking für Hotels und Hostelworld für Hostels, die Links befinden sich auf der Seite. Verwenden Sie die anonymen Fenster Ihres Browsers, wenn Sie Flüge und Hotels im Internet buchen. Reiseseiten verfolgen Ihre Besuche und erhöhen den Preis, wenn sie wissen, dass Sie sie bereits besucht haben.

Tipps zum Fahren mit dem Motorrad im Winter
Die Wichtigkeit von Handschuhen beim Motorradfahren
Ein guter Start in den Auto-Urlaub durch die richtige Abholung des Motorrads